berg - die Energieoptimierer

EFFICIO REFERENZBERICHT über mgo360 GmbH & Co. KG

Druck machen – Mit einer Energiemanagement Lösung gezielt die eigene Energieeffizienz erhöhen

So publiziert man heute – die Agenturen und Druckereien des Marketing-Komplettdienstleisters mgo360 versorgen ihre Kunden mit speziell auf ihre Bedürfnisse, Zielgruppen und Anwendungsbereiche abgestimmten Printprodukten aller Art. Die Energiemanagement Lösung Efficio hilft dem Unternehmen, Potenziale für Energieeffizienzmaßnahmen zu analysieren und bei der Umsetzung von energierechtlichen Vorgaben wie zum Beispiel der Drittmengenabgrenzung gemäß EEG.

„Print wirkt“: Ob Handelswerbung mit Werbebeilagen, Bücher, Kataloge, Fachzeitschriften, Zeitungen, Anzeigenblätter, Mailings oder individualisierte Druckprodukte – die mgo360 GmbH & Co. KG findet aus ihrem umfassenden Produktportfolio, unterschiedlichen Papiersorten und vielen Variationsmöglichkeiten die bestmögliche Lösung für die Botschaft ihrer Kunden. Wertige Druckprodukte stehen in einer immer schneller werdenden Zeit für Beständigkeit und Werthaltigkeit. Neben den unterschiedlichen Druckaktivitäten gehören auch das ganzheitliche Management und die Konzeption von Kommunikation & Kampagnen, Digitalen Plattformen wie Intranet, Websites und Apps sowie Medien- & Contentproduktion zum Leistungsangebot des Marketingkomplettdienstleisters. Das Angebot richtet sich an Kunden aus dem B2B-Bereich. Je nach Druckverfahren gibt es einen unterschiedlich hohen Strom- wie auch Erdgasverbrauch in den einzelnen Tochterunternehmen der mgo360. Unabhängig davon bekennt sich das Unternehmen mit der Mitgliedschaft bei der Initiative „Klimafreundlicher Mittelstand“ zu den Zielen der Energiewende und setzt klimabewusstes Handeln im Unternehmen aktiv um. So wird am Standort Bamberg mit einem eigenen Blockheizkraftwerk Strom und Wärme erzeugt, nahezu 100 Prozent des eigenerzeugten Stroms wird in der Zeitungsdruckerei verbraucht.

An den beiden Produktionsstandorten Bamberg und Kulmbach ist man außerdem seit 2015 nach der Norm ISO 50001 zertifiziert. Monika Uhlemann, Prokuristin und verantwortliche Energiemanagementbeauftragte spricht von einer Matrix-Zertifizierung: „Wir haben das bestehende Managementsystem von unten nach oben implementiert, was bedeutet, dass wir unsere Methoden und Erfahrungen vom Einzelunternehmen BaumannDruck, das bereits seit 2012 zertifiziert war, auf die Spartengesellschaft mgo360 und deren andere Tochterunternehmen übertragen konnten.“ Eine große Hilfe war und ist dabei die Energiemanagement Lösung der Energieoptimierer Berg aus Martinsried. Seit der Einführung von EnerGO+ im Jahr 2012 sowie des Updates auf die Komplettlösung Efficio in 2018 erfolgt hierüber die vollständige Überwachung von Energieverbräuchen. Außerdem hilft das System bei der Entwicklung von Aktionsplänen zur energetischen Optimierung wie auch dem Nachweis zu deren erfolgreicher Umsetzung.

Energiemanagement Lösung für Druckereienm am Beispiel der mgo360

Bei mgo360 entstehen hochwertige Druckprodukte für unterschiedlichste Botschaften

Als Argument für die Arbeit mit einer Software aus unterschiedlichen Bausteinen und Anwendungsmöglichkeiten nennt Monika Uhlemann auch die Einhaltung energierechtlicher Anforderungen, die zunehmend komplexer werden, wie zum Beispiel die Verpflichtung zur mess- und eichrechtskonformen Drittmengenabgrenzung: „Um unsere Privilegien für die Zukunft auch weiterhin sicherzustellen, mussten wir das Konzept zur Erfassung und Abgrenzung der Strommengen, die von Dritten verbraucht werden, gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) aktualisieren und umsetzen.“ Dazu wurden in nur zwei Tagen 20 M-Bus-Zähler ausgewechselt und neu in die Software eingebunden. Für die kurze Zeit ohne Verbrauchserfassung half die Ersatzwertbildung durch Interpolation enorm. Darüber hinaus ermöglicht Efficio die Überprüfung der Eichfristen aller Medienzähler. Monika Uhlemann kann im System entsprechende Eichdaten schnell aufrufen und exportieren. Sie kontrolliert, wann entsprechende Fristen auslaufen und Zähler ersetzt werden müssen. Insgesamt sind bei mgo360 derzeit mehr als 150 automatische und zusätzlich 70 manuell zu erfassende Messstellen für die verschiedenen Medien verbaut, neben Strom und Erdgas auch Wasser, Wärmemenge und Druckluft. Die neue Efficio Tour App unterstützt seit Januar 2021 auf den mobilen Endgeräten der Benutzer zusätzlich das manuelle Ablesen und macht die Messwerterfassung benutzerfreundlicher und effizienter. „Durch die Historisierung und das Vorhalten der letzten Ablesewerte ist die Fehleranfälligkeit deutlich gesunken“, freut sich Monika Uhlemann.

Energieeffizientes Energiemonitoring durch individuelle EnPI-Alarmwerte

Dank der webbasierten Energiemanagement Lösung Efficio behält das Energieteam um Monika Uhlemann standortübergreifend den Überblick über alle Energieverbräuche aus Kulmbach und Bamberg. Man nutzt vielfältige Analyse- und Visualisierungsmöglichkeiten: „Wir können mit Hilfe einfach zu erstellender grafischer Auswertungen alle Beteiligten und Interessierte einfach informieren und für unsere Einsparpotenziale sensibilisieren.“ Sämtliche Verbräuche sind transparent, differenziert sichtbar und jederzeit zu 100 Prozent nachvollziehbar. Wenn sie aus dem Ruder laufen, ist Monika Uhlemann über die Alarmfunktion sofort informiert. „Dazu haben wir individuelle EnPI-Alarmwerte festgelegt. Schlägt unser System Alarm, setzen wir definierte Prozesse mit entsprechenden Zuständigkeiten in Gang. Bei einer unserer Lüftungsanlagen zum Beispiel hatte sich über die Meldung eines ungewöhnlich hohen Stromverbrauchs sehr schnell herausgestellt, dass ein Filterwechsel versäumt wurde. So ist die Alarmfunktion ein weiterer Baustein in unserem gesamten Überwachungsprozess“, führt Uhlemann aus. Das Controlling wird über das flexible Berichtswesen ebenfalls eingebunden und erhält monatlich alle Verbrauchsdaten über eine automatische Exportfunktion für die interne Kostenverrechnung.

Bei mgo360 ist man sehr zufrieden mit der Energiemanagement Lösung und den Effizienzmaßnahmen, die man in den letzten Jahren erfolgreich umsetzen konnte. Die Energiemanagement-Beauftragte Monika Uhlemann und ihr Energieteam schätzen die regelmäßig angebotenen Updates der Software und die stetigen Verbesserungen und Funktionserweiterungen. Über den Verband der Energieabnehmer (VEA) hat sie außerdem Berater an ihrer Seite, falls Unterstützung bei Ausschreibungen und Beschaffungsstrategien gebraucht wird, vor allem aber, um die vielfältigen energierechtlichen Anforderungen aktuell zu kennen und die Relevanz für das eigene Unternehmen einordnen zu können. Die Kunden der mgo360 haben seit einiger Zeit die Möglichkeit, Druckprodukte klimaneutral erstellen zu lassen, d.h. für die berechnete Menge CO2 einen Ausgleich mit Hilfe eines Zertifikats mit dem Verweis auf entsprechende Klimaschutzprojekte zu zahlen. Dies bringt für mgo360 auch Green-Image-Vorteile. So zeigt der Marketingkomplettdienstleister, wie man nachhaltig und klimaneutral Druck macht.

Video Efficio Energiemanagement Software

Ihr Ansprechpartner

Herr Peter Schmitt gibt Ihnen gerne einen allgemeinen Überblick, wie Sie mit einer Energiecontrolling Software Zeit und Geld sparen:

Peter Schmitt

Leiter Innendienst

T +49 89 379 160 201
E peter.schmitt@berg-energie.de


Fragen Sie uns!
Unser zuständiger Ansprechpartner ruft Sie gern zurück und beantwortet Ihre Fragen. Bitte wählen Sie einen Themenbereich, zu dem Sie ganz individuell beraten werden möchten.
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt unsere Datenschutzerklärung.