berg - die Energieoptimierer

LASTMANAGEMENT STEUERT UND OPTIMIERT ENERGIEBEZÜGE

Mit einem Lastmanagement können Sie in Ihrem Unternehmen aktiv, direkt und schnell in Ihren Leistungsbezug eingreifen. Sie haben damit die Möglichkeit, Stromerzeuger und Verbraucher flexibel zu steuern, sei es zur Optimierung des individuellen Stromnetzentgeltes oder zur Bereitstellung von Regelenergie. Denn in einem Stromversorgungssystem mit zukünftig immer höheren Anteilen schwankender Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien steigt der Bedarf, die Stromnachfrage dynamisch zu flexibilisieren. Ein Lastmanagementsystem verhindert spontan auftretende Leistungsspitzen in Hochlastzeitfenstern, indem es den betriebsbedingten Leistungsbedarf mit den tarifbedingten Leistungsbegrenzungen kontinuierlich abgleicht.

In Verbindung mit einem Energiemanagementsystem liefert es verlässliche Auswertungen zum Energieverbrauch und visualisiert die gesamten Daten schnell und übersichtlich. Energieeinsparpotenziale lassen sich direkt erkennen und realisieren – für maximale Einspareffekte bei Energie, Zeit und Geld.

Ein industrielles Lastmanagement reduziert Netzentgelte und minimiert tarifliche Umlagen

Wollen Sie mit einem Lastmanagement Strom sparen, d.h. die gesetzlichen Möglichkeiten der Stromkostenentlastung nutzen und Ihre Netzentgelte reduzieren, müssen Sie Ihren Jahreslastgang analysieren. Denn ein großer Kostentreiber beim Netzentgelt ist die Jahreshöchstleistung bzw. Leistungsspitze. Je höher Ihre Leistungsspitze, desto höher sind Ihre Netzentgelte. Eine Reduzierung oder Verlagerung der Jahresleistungsspitze senkt daher deutlich Ihre Energiekosten.

Viele Unternehmen nutzen ihre Einsparmöglichkeiten bisher noch nicht, obwohl sie vorhanden sind. Sie können Ihre Netzentgelte gemäß StromNEV erheblich reduzieren, sofern ein atypisches oder stromintensives Nutzungsverhalten vorliegt. Für eine Netzentgeltreduzierung sind vor allem Ihr Verbrauchsverhalten und Ihre Abnahmestruktur entscheidend.

Video Lastmanagement mit Optimo

  • Energiemonitoring und Auditvorbereitung in nur einem System
  • 100% Transparenz realisieren dank umfangreicher Analyse- und Reportingmöglichkeitenwie Kennzahlenbildung, Flexreport, Energieeinsatzanalyse, Heatmap, Sankey-Diagramme etc.
  • Schalten oder regeln Sie aktiv elektrische Erzeuger und Verbraucher völlig flexibel
  • Reduzieren Sie Ihre automatisch anfallenden Netzentgelte gemäß Stromnetzentgeltverordnung StromNEV
  • Erkennen Sie schnell Einspar- und Verbesserungspotenziale
  • Erzielen Sie deutliche Steuererleichterungen
  • Von innovativer Technik profitieren wie schnelle Installation, Inbetriebnahme und Handhabung

Gerade im Mittelstand bleiben oft noch Energieeinsparpotenziale ungenutzt. Staatliche Förderprogramme wie die BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) Förderrichtlinie für mehr Energieeffizienz in der Wirtschaft Modul 3 können Ihre Investition noch zusätzlich unterstützen. Effektives Energiecontrolling wird erst durch lückenlose und transparente Verbrauchs- und Kostenkontrolle ermöglicht. Die ideale Energieoptimierung erreichen Sie auf jeden Fall durch eine Kombination aus dem Energie- und Umweltmanagementsystem Efficio zusammen mit dem Lastmanagementsystem Optimo.

IHR ANSPRECHPARTNER

Erhöhen Sie Ihre Energieeffizienz und senken Sie gleichzeitig Kosten! Unsere Energie-Experten zeigen Ihnen gerne, wie Sie dazu das intelligente Lastmanagementsystem Optimo von Berg einsetzen können. Kontaktieren Sie Herrn Thomas Stengl für mehr Informationen direkt unter:

Thomas Stengl

Bereichsleiter Energiemanagementsysteme

T +49 89 379 160 300
E thomas.stengl@berg-energie.de


Fragen Sie uns!
Unser zuständiger Ansprechpartner ruft Sie gern zurück und beantwortet Ihre Fragen. Bitte wählen Sie einen Themenbereich, zu dem Sie ganz individuell beraten werden möchten.
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt unsere Datenschutzerklärung.