light+building 2018

light+building

Die light+building 2020 ist auf einen neuen Termin verschoben worden und findet statt vom
27. September bis 2. Oktober 2020

Weitere Informationen erhalten Sie hier…

Wir bei Berg werden wie geplant ausstellen, Sie finden uns nach wir vor in Halle 9.0 auf Stand C61.
Bestellen Sie hier bequem Ihr kostenloses Gast-Ticket. Alle Bestellungen, die für den ursprünglichen Termin im März bereits bei uns eingegangen sind, behalten ihre Gültigkeit und werden von uns zeitnah zur Messe verschickt. Für Rückfragen nehmen wir uns gerne Zeit!

Ihr Ticket

Wir laden Sie herzlich ein an der light+building 2020 teilzunehmen! Ordern Sie ganz bequem Ihr Ticket zur Messe:

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt unsere Datenschutzerklärung.
Kontakt

Sie wünschen weitere Informationen oder wollen einen Beratungstermin an unserem Messestand vereinbaren? Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

Karin Lautenschlager

Marketing Managerin
T 089/379160-207
F 089/379160-199
E karin.lautenschlager@berg-energie.de

Anreise

Anreise mit dem Auto

Der Verkehrsknotenpunkt Frankfurt ist auch über die Autobahn sehr gut erreichbar. Für die Wegführung folgen Sie bitte den Hinweisschildern unseres Integrierten Verkehrsleitsystems. Diese leiten Sie auf dem kürzesten Weg zur Messe Frankfurt.

Vom Messeparkhaus „Rebstock“ bringt Sie unser Shuttle-Service direkt zum Messegelände.

Anreise mit der Bahn

Der Frankfurter Hauptbahnhof liegt nur wenige 100 Meter von der Messe Frankfurt entfernt. Der dortige Tiefbahnhof bietet direkte und schnellste Anschlüsse mit den S- und U-Bahnen.

So erreichen Sie vom Frankfurter Hauptbahnhof aus das Messegelände:

Mit dem Taxi zum „Eingang City“ oder zum „Eingang Portalhaus“.

Mit der U-Bahn-Linie 4 (Richtung Bockenheimer Warte) eine Station bis „Festhalle/ Messe“, von dort zum „Eingang City“.

Mit den S-Bahn-Linien S3 (Richtung Bad Soden), S4 (Richtung Kronberg), S5 (Richtung Bad Homburg/Friedrichsdorf) oder S6 (Richtung Friedberg/Groß Karben) zwei Stationen bis zum S-Bahnhof „Messe“, dann zum Eingang „Torhaus“.

Mit den Straßenbahn-Linien 16 und 17. Zur Haltestelle gelangen Sie über den Hauptausgang durch Passieren des Bahnhofvorplatzes. Die Zielstation „Festhalle/Messe“ („Eingang City“) folgt als dritte Station.

Zu Fuß in 10 Minuten von der Düsseldorfer Straße über den Platz der Republik und die Friedrich-Ebert-Anlage. Eine gute Orientierungshilfe bietet der Messeturm mit seiner pyramidenförmigen Spitze. Wenige Schritte entfernt liegt der „Eingang City“, durch den Sie auf das Messegelände gelangen.