Aktuell

logo-elektrotechnik

elektrotechnik 2017 review

Auch dieses Jahr war unsere Messeteilnahme ein voller Erfolg! Zahlreiche Interessenten und Kunden informierten sich auf der elektrotechnik 2017 in Dortmund über die Neuheiten aus dem Hause Berg. 

» weitere Infos

Stadtwerke Landsberg

Interview Stadtwerke Landsberg

Optimiertes Energie- und Lastmanagement bei Stadtwerken

Die Stadtwerke Landsberg KU (Kommunales Unternehmen) sind als Energieversorger in der Region Landsberg am Lech, circa 60 km westlich von München gelegen, verantwortlich für die Versorgung mit Strom und Erdgas, die Bereitstellung von Trinkwasser, das umweltgerechte Aufbereiten von Abwasser, die Verlegung von Glasfasernetzen und den Betrieb und Erhalt von Parkgaragen und Bädern.

Derzeit informiert sich Herr Wolfgang Mohr, Leiter Marketing & Vertrieb bei den Stadtwerken Landsberg KU, über verschiedene Energie- und Lastmanagementsysteme und ihre schnelle sowie einfache Implementierung. Berg Energie befragte ihn zu seinen Entscheidungskriterien und wollte wissen, wie der Einsatz von Energiemanagementsystemen (EMS) bei Energiedienstleistern generell aussehen kann. » weitere Infos

RZ_Berg Logo Optimo_rgb

Infotag Lastmanagement

Besuchen Sie unseren Infotag Lastmanagement am 11. Oktober in Bochum: In unserer kostenfreien Veranstaltung zeigen wir Ihnen, wie Sie mit einem professionellen Lastmanagementsystem Ihre Leistungsspitze reduzieren und mit der Bereitstellung von Regelenergie neue Ertragsquellen erschließen können.

Unsere Lastmanagementlösung Optimo ist perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Nur bei Berg erhalten Sie alles aus einer Hand: Messtechnik, Energiemanagement und Lastmanagement!

Infotag Lastmanagement:

notebook-stadtwerke

Roadshow Energieoptimierung

Besuchen Sie unsere Roadshow Energieoptimierung am 27. September in Köln: In unserer kostenfreien Veranstaltung zeigen wir Ihnen, warum Energieoptimierung mit Berg Sinn macht und wie einfach automatisierte Energiedatenerfassung sein kann.

Sie erfahren wie Energiemanagement und Lastmanagement optimal ineinander greifen. Unsere Lastmanagementlösung Optimo kann modular in Efficio integriert werden. Nur bei Berg erhalten Sie alles aus einer Hand: Messtechnik, Energiemanagement und Lastmanagement!

Roadshow Termin:

Webinar Efficio

Webinar

Unser Webinar erfreut sich so großer Beliebtheit, dass wir künftig 2 Webinare anbieten – für jeden das richtige Webinar:

Webinar 1: Der Aufbau unseres System, das Loggerprinzip, wichtige Grundfunktionalitäten sowie Funktionshighlights für jeden Energiemanager

Webinar 2: Hilfreiche Funktionsmodule, Expertentools, Einbindung von Optimo Lastmanagement in Efficio

Den genauen Ablauf können Sie dem jeweiligen Programm entnehmen (s.u.).

Ein professionelles Energiemanagementsystem bietet zahlreiche Vorteile. In unseren Webinaren zu Efficio & Optimo möchten wir Ihnen zeigen, welche Highlights unser Systeme bereit halten.

Nehmen Sie sich 30 Minuten Zeit: Wir erklären Ihnen die einfache und intuitive Bedienung sowie Highlights von Efficio & Optimo.

Wir empfehlen Ihnen vor dem Webinar unser kurzes Erklärvideo zu Efficio anzusehen. Auf dieser Seite erklären wir auch die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme am Webinar mittels TeamViewer. » weitere Infos

BMWi_EnEffi_KeyVis_RGB

Deutschland macht’s effizient

Berg unterstützt die Offensive der Bundesregierung zur Steigerung der Energieeffizienz » weitere Infos

Focus

Fachbericht Energiemanagement

Smarte Energienutzung dank professioneller Optimierung!

Der Einsatz eines Energiemanagementsystems sorgt in Unternehmen für mehr Transparenz und Kosteneinsparungen. Gleichzeitig werden damit die derzeit geltenden gesetzlichen Auflagen erfüllt, Steuervorteile genutzt und Imagevorteile im Wettbewerb erzielt. » weitere Infos

Geschützt: Efficio Silber Seminar

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Roadshow Heilbronn

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Roadshow Energieoptimierung Augsburg Innovationspark

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: