berg - die Energieoptimierer
 

Virtuelle Efficio Roadshow > 20.04. und 21.04.2021

Wenn Sie wissen wollen, wie hoch Ihre Energiekosten sowie der eigene CO2-Fußabdruck sind und was in Ihrem Unternehmen maßgeblich dazu beiträgt, setzen Sie auf ein intelligentes Energiemanagementsystem 4.0. Besuchen Sie unsere „Virtuelle Efficio Roadshow Energieoptimierung“ – bequem online und mit ausreichendem Abstand!

In unserer kostenfreien Veranstaltung zeigen wir Ihnen, wie Sie mit den Lösungen und Energiedienstleistungen von Berg Ihre Verbräuche reduzieren, Ihre Prozesse optimieren und damit CO2, Energie, Zeit und Geld sparen können. Nur bei Berg erhalten Sie alles aus einer Hand: Professionelle Energieberatung, moderne Mess- und Datentechnik sowie smarte Energie-, Umwelt- und Lastmanagementlösungen!

In insgesamt 6 virtuellen Sessions demonstrieren wir, dass Energiemanagement 4.0 mehr kann als nur messen, analysieren, auswerten und berichten: Mit Efficio integrieren Sie auf einzigartige Art und Weise den kompletten Energiemanagementprozess in EINER Software – von der Strategie bis zur Umsetzung und Bewertung. Außerdem erfahren Sie, wie bei Berg Energiemanagement und Lastmanagement optimal ineinandergreifen.

Session 1: Gesetzliche Rahmenbedingungen & Energiedienstleistungen

Beraten – Messen – Optimieren! Wir geben einen Überblick über das Berg Portfolio und stellen insbesondere die vielfältigen Energiedienstleistungen vor. Wir erläutern, wie sie im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben zum Energiemanagement mit einem Energieaudit nach DIN Standards ISO 50001:2018, EN 16247-1 und EMAS Steuern sparen können. Sie erfahren, über welche Förderprogramme Sie sich Fördergelder sichern und wie Sie mit Hilfe unserer smarten Energiemanagement-Software Efficio schnell und einfach durch den (Re-) Zertifzierungsprozess kommen. Wir zeigen, wie wir Sie bei der Antragsstellung, Messstellenkonzeptionierung und Drittmengenabgrenzung unterstützen können.

Termin: 20. April 2021 von 10.30 bis 11.00

Hier geht’s direkt zur Anmeldung

Session 2: Messtechnik als Basis für valide Energiedatenerfassung

Die Messwerterfassung Ihrer Verbrauchsdaten sollte präzise, reproduzierbar und zuverlässig sein. Wir demonstrieren Ihnen unser breites Produktspektrum an Mess- und Kommunikationstechnik und erklären Ihnen, welche Messtechnik Sie für die unterschiedlichsten Messaufgaben in diversen Ausführungen wie z.B. mit M-Bus, Modbus oder TCP-Schnittstellen einsetzen können. Dazu gehören Feldbustechnik, Sensoren, Netzanalysatoren sowie Energiezähler für Strom und rohrgebundene Medien, die sich passgenau mit unseren Energie- und Lastmanagement-Plattformen Efficio und Optimo kombinieren können. Wir erläutern Integration und Anwendung anhand ungewöhnlicher Branchenbeispiele.

Termin: 20. April 2021 von 11.00 bis 11.30

Hier geht’s direkt zur Anmeldung

Session 3: Schwerpunkt Messtechniktrends Duchflussmedien

Wir präsentieren einen kurzen Querschnitt unserer Zähler für Erdgas, Druckluft, technische Gase, Wasser sowie Wärme- und Kältemengen. Die rohrgebundene Messtechnik von Berg liefert verlässliche und reproduzierbare Daten. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Messgeräte für die unterschiedlichsten Messaufgaben einsetzen und über standardisierte Schnittstellen, z.B. M-Bus, Modbus TCP, BACnet oder 4…20 mA direkt in unsere Energiemanagementsysteme Efficio und Optimo integieren können.

Termin: 20. April 2021 von 14.00 bis 14.30

Hier geht’s direkt zur Anmeldung

Session 4: Schwerpunkt Elektrische Messtechniktrends

Wir präsentieren einen kurzen Querschnitt unserer Stromzähler, Multimessgeräte, Netzanalysatoren, Datenlogger und Gateways. Die elektrische Messtechnik von Berg liefert Ihnen verlässliche und reproduzierbare Daten. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Messgeräte für die unterschiedlichsten Messaufgaben einsetzen und über standardisierte Schnittstellen, z.B. M-Bus, BACnet oder Modbus TCP direkt in unsere Energiemanagementsysteme Efficio und Optimo integieren können.

Termin: 20. April 2021 von 14:30 bis 15:00

Hier geht’s direkt zur Anmeldung

Session 5: Von der Blackbox zur Energiekostentransparenz mit Efficio

Setzen Sie als Energiemanager in Ihrem Unternehmen auf das intelligente Energiemanagementsystem Efficio zur Kostenkontrolle und Kostentransparenz, um Ihre Energieeffizienz zu erhöhen und gleichzeitig Kosten zu senken. Wir demonstrieren Ihnen, wie Sie mit unserer Komplettlösung Ihr EBIT erhöhen und nachhaltig Emissionen reduzieren. Anhand des Efficio Moduls „Energie & Umwelt“ erfahren Sie, wie sich Energiemonitoring, Auditvorbereitung und Auditdurchführung, Projekt- und Ideenmanagement in nur EINER Software verwirklichen lassen – ganz nach dem PDCA-Prozess.

Termin: 21. April 2021 von 11.00 bis 11.30

Hier geht’s direkt zur Anmeldung

Session 6: Reduzierung von Lastspitzen und Netzentgelten mit Optimo

Mit dem Lastmanagementsystem Optimo können Sie in Ihrem Unternehmen aktiv, direkt und schnell in Ihren Leistungsbezug eingreifen. Erfahren Sie mehr von der Möglichkeit, Stromerzeuger und Verbraucher flexibel zu steuern, sei es zur Optimierung des individuellen Stromnetzentgeltes oder zur Bereitstellung von Regelenergie. Wir präsentieren Ihnen, wie sie mit unserem Lastmanagementsystem spontan auftretende Leistungsspitzen in Hochlastzeitfenstern verhindern und Ihre Netzentgelte gemäß StromNEV erheblich reduzieren können.

Termin: 21. April 2021 von 14.00 bis 14.30

Hier geht’s direkt zur Anmeldung


Fragen Sie uns!
Unser zuständiger Ansprechpartner ruft Sie gern zurück und beantwortet Ihre Fragen. Bitte wählen Sie einen Themenbereich, zu dem Sie ganz individuell beraten werden möchten.
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt unsere Datenschutzerklärung.